Was sind die Wechseljahre

Buch: Schüßler-Salze für die Wechseljahre Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze für die Wechseljahre bei Amazon...

Die Wechseljahre beginnen bei den meisten Frauen zwischen 40 und 50 Jahren und dauern dann durchschnittlich sieben Jahre an.

In dieser Zeit verwandelt sich der Körper der Frau, sodass er am Ende der Wechseljahre nicht mehr schwanger werden kann.

Die Eierstöcke sind zu Beginn der Wechseljahre von der jahrzehntelangen Eiproduktion ermüdet. Sie hören allmählich auf, Monat für Monat ein Ei zu erzeugen. Die Menstruations-Blutungen werden zunächst unregelmäßig und hören eines Tages vollständig auf.

Außerdem lässt die Produktion der Geschlechtshormone Progesteron und Östrogen nach. Das Nachlassen der Hormonproduktion verläuft jedoch nicht gleichmäßig, sondern sprunghaft mit vielen Auf und Ab-Bewegungen. Manchmal ändert sich der Hormonspiegel innerhalb von Minuten, was dann häufig Hitzewallungen zur Folge hat.

Durch die Hormonschwankungen und das hormonelle Ungleichgewicht kommt es zu den unterschiedlichsten Beschwerden wie beispielsweise Reizbarkeit, Schlafstörungen, Gelenkschmerzen, Kopfschmerzen und trockene Haut. Die Art und Stärke der Beschwerden sind von Frau zu Frau unterschiedlich.



Home   -   Up