Nr. 3 Ferrum Phosphoricum

Buch: Schüßler-Salze für die Wechseljahre Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze für die Wechseljahre bei Amazon...

Das Schüssler-Salz Ferrum Phosphoricum ist besonders geeignet bei frischen Entzündungen. Dies ist bei frischen Verletzungen der Fall, aber auch in der ersten Phase von Infektionskrankheiten oder Entzündungen der inneren Organe, wie beispielsweise Magenschleimhautentzündung.

Typisch für Ferrum Phosphoricum ist ein schneller Beginn, eine gewisse Röte und Schwellung und Schmerzhaftigkeit. Nach Blutungen kann Ferrum Phosphoricum helfen, das Blut wieder zu neu zu bilden.

Ferrum Phosphoricum ist das Mittel der Wahl bei Hitzewallungen, die in den Wechseljahren so viele Frauen heimsuchen. Es lindert die aufsteigende, fliegende Hitze und vermindert den Hitzestau im Kopf.

Weil die für Ferrum Phosphoricum typischen Beschwerden meistens akut und häufig relativ ernsthafter Natur sind, ist es wichtig einen Arzt aufzusuchen, wenn die gesundheitlichen Probleme schwerwiegend sind oder wenn man die Ursache nicht kennt.

Ferrum Phosphoricum kann auch die Leistungsfähigkeit des Gehirns verbessern, weil das Gehirn mit mehr Sauerstoff versorgt wird, wenn der Eisenspiegel im Blut ausgewogen ist.

Durch seine Fähigkeiten bei Verletzungen kann Ferrum Phosphoricum auch gut als Salbe bei leichten Sport- und Freizeitverletzungen eingesetzt werden.

Anwendungsgebiete für Nr. 3 Ferrum Phosphoricum


Blutungen

Eisenmangel

Haarausfall

Hitzewallungen

Hormonelle Dysregulation

Konzentrationsmangel

Kopfkongestion

Lebensfreude

Leistungsfähigkeit

Müdigkeit

Schmerzempfindliche Haare

Schmerzempfindliche Haut

Selbstbewusstsein

Ständiger Harndrang

Unterleibs-Beschwerden

Zerstreutheit, Zorn

Zu starke Menstruations-Blutungen

Überreizung

Salben-Anwendungen

Afterjucken, Erste Hilfe

Gelenkentzündung, Gicht

Prellungen, Quetschungen

Schmerzen, Schwellungen

Wunden, Zerrungen


Nr. 3 Ferrum Phosphoricum Steckbrief

 

Umgangssprachlich

Blaueisenerz, Eisenblau, Vivianit, Kollophan

Chemischer Name

Eisenphosphat

Beschaffenheit

Farblose bis schwarze Kristalle

Regelpotenz

D12

Vorkommen im Körper

·         Alle Zellen

·         Hämoglobin der roten Blutkörperchen

Einsatzbereiche

·         Entzündungen

·         Immunsystem

Hauptanwendungen

·         Abwehrschwäche

·         Erkältung, Fieber

Verschlimmerung

·         Bewegung

·         Nachts, Wärme

Verbesserung

·         Kühle

·         Ruhe

Antlitzanalyse

·         Rötungen im Kopfbereich,

·         Blau-schwarzer Schatten an der Nasenwurzel und unter den Augen(Ferrumschatten),

Besonderheiten

1. Entzündungs- Stadium

 

Merke!

Nr. 3 Ferrum Phosphoricum ist das Erste-Hilfe Salz.

Es hilft besonders im 1. Entzündungsstadium.


 



Home   -   Up