Nr. 5 Kalium Phosphoricum

Buch: Schüßler-Salze für die Wechseljahre Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Schüßler-Salze für die Wechseljahre bei Amazon...

Kalium Phosphoricum wird hauptsächlich bei Problemen der Nerven und der Muskeln verwendet. Das Einsatzfeld reicht von Nervosität über Melancholie bis hin zu Schlafbeschwerden..

Das Schüssler-Salz Kalium Phosphoricum wäre auch das passende Mittel gegen Gedächtnisstörungen. Auch Probleme anderer Organe können, wenn sie nervlich bedingt sind, durch Kalium Phosphoricum gelindert werden, beispielsweise nervöse Herzbeschwerden.

Viele Frauen in den Wechseljahren leiden besonders unter Reizbarkeit, Schlafstörungen und beginnender Gedächtnisschwäche.

Daher ist Kalium Phosphoricum ein wichtiges Mittel gegen nervlich bedingte Wechseljahrsbeschwerden.

Anwendungsgebiete für Nr. 5 Kalium Phosphoricum


Angst

Belastungs-Inkontinenz

Depressionen

Durchschlaf-Probleme

Gedächtnisschwäche

Gleichgewichtsstörungen

Haut-Atrophie

Herzschwäche

Hormonelle Dysregulation

Hyperhidrosis

Inkontinenz

Ischias

Kopfkongestion

Kreuzschmerzen

Kräfteverfall

Körpergeruch

Labilität

Launenhaftigkeit

Lebenslust

Motivation

Nervenschwäche

Nervosität

Nächtliches Aufwachen

Raue Haut

Reizbarkeit

Rückenschmerzen

Schleimhaut-Atrophie

Schweißausbrüche

Schweißhände

Schwindel

Schwitzen

Selbstvertrauen

Spannkraft

Stress

Vergesslichkeit

Wetterfühligkeit

Überreizung

Salben-Anwendungen

Dekubitus, Wundliegen

Durchblutungsstörungen

Gesichtslähmung

Ischias, Kreuzschmerzen

Neuralgien

Rückenschmerzen

Schlecht heilende Wunden


Nr. 5 Kalium Phosphoricum Steckbrief

 

Chemischer Name

Kaliumphosphat

Beschaffenheit

Weißes Pulver

Regelpotenz

D6

Vorkommen im Körper

·         Blutflüssigkeit

·         Gehirn

·         Muskeln

·         Nerven

Einsatzbereiche

·         Nerven

Hauptanwendungen

·         Antriebsschwäche

·         Erschöpfung

·         Schlaflosigkeit

Verschlimmerung

·         Anstrengung

Verbesserung

·         Mäßige Bewegung

Antlitzanalyse

·         Aschgraue Haut (vor allem am Kinn),

·         Graue Augenpartie,

·         Eingefallene Schläfen,

·         Abwesender Gesichtsausdruck,

·         Braun belegte, trockene Zunge,

·         Parodontose, Zahnfleischbluten,

·         Mundgeruch

 

Merke!

Nr. 5 Kalium Phosphoricum ist das Salz der Nerven.

Es hilft bei nervlichen und seelischen Beschwerden.


 



Home   -   Up